Jeder Anhänger wird Teil deiner Geschichte!

Für das Tragen von FLUGSAND Anhängern sollte folgender Leitsatz beachtet werden:

 

GAIN IT

>Erstes Anlegen des FLUGSAND Anhängers

 

Egal ob der Anhänger beim Kauf für dich selbst bestimmt war, du ihn weiter schenkst oder geschenkt bekommen hast:

Der/Die künftige Träger/in sollte sich den Anhänger beim ersten Anlegen NICHT selber umhängen, sondern das von einer anderen Person machen lassen. Idealerweise z.B. von der Person die den Anhänger geschenkt hat oder einer dir nahestehenden Person!

 

LOVE IT

 

Der Anhänger ist Teil von dir und wird dich hoffentlich durch viele schöne Erinnerungen begleiten. Auch in schwierigen Zeiten wird er dir nicht von der Seite weichen. Da der Anhänger aus organischen Material besteht und nicht versiegelt ist, wirst du mit der Zeit Spuren am Anhänger hinterlassen und so immer mehr und mehr Teil des Anhängers werden (Erinnerungen, physische Abnutzung sowie Hautkontakt und Aufnahme von Schweiß, usw.). Je nachdem was du mit dem Anhänger erlebst, wird dieser (genauso wie du) mit der Zeit auch sein Äußeres verändern, eine glattere oder auch rauere Oberfläche bekommen, seine Farbe anpassen oder auch Risse und ev. Bruchstellen bekommen. All diese "Erfahrungen" machen deinen Anhänger noch einzigartiger und persönlicher und binden das Schmuckstück stärker an dich.

 

LET LOOSE!

 

Alles hat seine Zeit, so auch das Tragen dieses Anhängers. Egal ob du den Anhänger eine Minute oder Jahre getragen hast, es wird für dich ein Zeitpunkt kommen wo du fühlst, dass du den Anhänger an eine andere Person weitergeben solltest. Vielleicht weil dessen Symbolik nicht mehr so ganz zu dir passt oder du ihn an einen Menschen übergeben möchtest welcher dir sehr am Herzen liegt. Nachdem er dich durch schöne und wohl auch schwere Zeiten begleitet hat und sprichwörtlich ein Teil von dir geworden ist, wird dir dieser Schritt vermutlich nicht ganz leicht fallen. Gib deinen Anhänger an eine Person deiner Wahl weiter. Beachte dabei, dass du der gewählten Person den Anhänger persönlich beim ersten Mal anlegst und erkläre dessen Bedeutung aber auch die drei Grundregeln die du hier liest. Gerne kannst du auch deine Erlebnisse im Bezug auf den Anhänger mit der Person teilen (Welche Länder habt ihr bereist? Welche Berge bestiegen? In welchen Meeren oder Seen bist du damit geschwommen? Wie viele Tränen hat er aufgefangen?). Vergiss nicht, dass deine Spuren am Anhänger unauslöschlich sind. Wo immer der Anhänger auch ist, wird auch immer ein Teil von dir sein. Dies gilt auch dann, wenn der Anhänger bereits mehrfach den Besitzer gewechselt hat.

 

Wir wünschen dir viel Freude mit deinem FLUGSAND Anhänger!

Teile deine Erlebnisse mit #flugsand

 

Kontakt

Follow us


Mindcrafthing e.U.

Lohwaggasse 12

1220 Wien

AUSTRIA